Hochzeitsreportage Rittergut Haus Laer

Hochzeitsfotograf Moers NRW

Eine Traumhochzeit zwischen Mittelalter und Nostalgie.

An diesem wunderbar, warmen Sommertag im August, fand die Hochzeit von Anna & Norbert im Rittergut Laer in Bochum statt. Und es zeigte sich sehr schnell, dass es eine besondere Hochzeit werden würde. Denn die beiden sind nicht nur wahnsinnig herzlich, sondern auch völlig bodenständig.

Als ich im Haus Laer ankam, benutzte ich erstmal den falschen Eingang. Denn es gab gleich zwei Zugänge zum Gelände und natürlich entschied ich mich, bei einer Chance von 50:50 für den Falschen. Aber da ich eh immer deutlich früher vor Ort bin, um mir auch nochmal einen Überblick über die Location zu verschaffen, war das kein großes Problem. Zumindest für mich, denn als ich scheinbar verloren wirkend dastand und nach der Hochzeitsgesellschaft suchte, sprach mich eine Dame an. Sie fragte mich Wen oder Was ich denn suche und verwies mich auf den Eingang ein paar Meter weiter.

Am richtigen Platz angekommen, durchdrang mich große Begeisterung, denn ich sah den wunderbaren T1 Bulli, den sich die beiden für ihre Fahrt zum Standesamt in Bochum extra gemietet haben. Und was soll ich sagen? Ich liebe diese alten Fahrzeuge einfach. Ich habe absolut keine Ahnung warum, denn ich habe von Autos überhaupt keine Ahnung. Aber irgendetwas tut sich da emotional einfach bei mir. Immerhin kann ich beurteilen, dass es sich um einen fantastischen Oldtimer handelt, so viel ist sicher! Und obwohl sich, gefühlt viele Paare heutzutage für ihre Hochzeit einen alten Bulli leihen, hatte ich bisher noch kein Glück ein solches Paar fotografisch begleiten zu dürfen.

Bis jetzt.

Für das Getting Ready haben sich die beiden je ein Zimmer im Rittergut Haus Laer angemietet. So konnten sich beide in Ruhe fertig machen und zusammen mit ihren Trauzeugen ein Glas Sekt oder im Falle von Norbert ein kleines Fläschchen Bier gönnen.

Das Schöne war, dass die Zimmer direkt nebenan lagen und über eine kleine Terrasse miteinander verbunden waren. So konnten wir zwischen den Räumen pendeln und ein paar schöne Momente einfangen.

Wir stellten Anna & Norbert kurz vor dem First Look noch nebeneinander in die Terrassentüren. So konnten sich beide gegenseitig nicht sehen. Das schuf eine schöne Atmosphäre .

Hochzeitsfotograf Bochum NRW

Das First-Look-Shooting fand bei schönstem Sommerwetter draußen im Haus Laer statt. Norbert hatte sogar, als cooles Detail, "Anna & Norbert" sowie das Hochzeitsdatum in sein Jacket einnähen lassen. Eine sehr schöne Idee, wie ich finde. Anna war auch sehr begeistert. Die eigentliche Trauung fand dann im Standesamt in Bochum statt. Zum Glück war der Kofferraum des VW Bulli mit Kühlboxen, samt kalter Getränke gefüllt, denn es war sehr heiß in Bochum an diesem Tag.

Also ab in den Bus und die Autos und ab nach Bochum. Die beiden hatten die letzte Hochzeit für diesen Tag im Standesamt. Netterweise lies man uns noch Zeit für das große Gruppenfoto. Und dann wieder zurück ins Rittergut Haus Laer, wo dann auch der Empfang der Gäste und die anschließende Party stattfand. Die beiden sind ein außergewöhnlich sympathisches Paar und ich bin sehr glücklich darüber, diese tolle Hochzeit in einer so traumhaft schönen Location fotografiert zu haben. Und endlich war auch mal ein Bulli dabei! Ich wünsche Euch beiden alles erdenklich Gute für Eure gemeinsame Zukunft!

Eure Hochzeit

Konnte Euch meine Hochzeitsreportage überzeugen?

Wenn ja, dann freue ich mich sehr auf Eure Anfrage! Schreibt mir einfach, und wir erzählen gemeinsam Eure Geschichte!

Schaut Euch weitere

Hochzeitsreportagen an:

Schreibt mir!

Habe ich Euer Interesse geweckt? Dann lasst uns gemeinsam schauen, ob Euer Wunschtermin bei mir noch frei ist!

Folgt mir auf Instagram

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner